read online Best Beinahe HerbstAutor Marianne Kaurin – Stg2bio.co

Sonja Wartet Auf Ihre J Ngere Schwester Ilse Sie H Tte L Ngst Zu Hause Sein Sollen In Oslo F Llt Der Erste Schnee Pl Tzlich Klopft Es An Der T R Drau En Stehen Drei Polizisten Es Ist Das Jahr Der Preisgekr Nte Roman Beinahe Herbst Handelt Vom Schicksal Der J Dischen Familie Stern Im Okkupierten Norwegen, Von Der Kraft Der Ersten Gro En Liebe, Vom Hoffen Und Verlieren, Von Kleinen Zuf Llen Und Gro En Tr Umen


3 thoughts on “Beinahe Herbst

  1. Lena Lena says:

    Ich habe Beinahe Herbst soeben erst beendet und ich muss sagen, dass es mir ein absolutes Bed rfnis ist, eine Meinung zu schreiben Es hat schon lange Zeit kein Buch mehr geschafft mich emotional so zu bewegen und aufzur tteln, wie es bei Beinahe Herbst der Fall ist Marianne Kaurin hat es wahrhaft geschafft, die Geschichte der Familie Stern und historische Begegenheiten authentisch und ber hrend miteinander zu vereinen Mich hat das Buch dazu gebracht, mich mit der Vergangenheit in Nordeuropa zu besch ftigen, ber die ich nicht viel wusste Gleichzeitig w nscht man sich beim Lesen dass die Liebe und die Hoffnung immer im Herzen gehalten werden k nnen und soviel von ihnen abh ngt Lasst euch von dem Buch bitte aufr tteln und denkt ber unsere Entwicklung der Gesellschaft nach Ich kann Beinahe Herbst nur von Herzen empfehlen


  2. Bibilotta Bibilotta says:

    Gef hlskalter und knapper SchreibstilMarianne Kaurin hat einen sehr kurz angebundenen, kalten und wortkargen Schreibstil f r diese Geschichte gew hlt Sie h lt sich nicht an Ausschm ckungen und unn tigen Beschreibungen auf sondern bringt es kurz und b ndig auf den Punkt Dabei tat ich mir am Anfang was schwer, bis ich richtig reingefunden habe Aber letztendlich war das die perfekte Schreibweise f r so eine traurige und dramatische Geschichte, die sich so oder so hnlich leider damals abgespielt hat Die geschichtlichen Fakten sprechen da leider f r sich.Gef hlsstark ohne gro e UmschreibungenDer Leser sp rt die Stimmung, die Angst, die Hoffnungslosigkeit, die Verzweiflung und das Drama, das sich hier abgespielt hat daf r bedarf es keiner gro en Umschreibungen uns Ausschm ckungen Ich war sehr ber hrt und ja hab die K lte teilweise sehr genau gesp rt, die Angst und ja war traurig und am weinen, als ich hier in dieser Geschichte all das hab nochmals miterleben m ssen d rfen Schlimm, was damals passiert ist.Historische Tatsachen Norwegen im 2 WeltkriegMir selber war nicht klar, dass auch Norwegen damals betroffen war, was die Judenverfolgung anging.Marianne Kaurin hat in einem Nachwort ein paar Zahlen in den Raum geworfen, die erschreckend sind.Von insgesamt ber 2000 Juden, die in Norwegen lebten, haben NUR 38 den Holocaust berlebt Erschreckend oder Gerade deswegen ist es wichtig, dass diese Sache NIEMALS vergessen wird damit es nicht nochmals soweit kommt.Historische Fakten sind grausam und knallhart und ja man muss sich das immer wieder vor Augen halten und darf nicht vergessen Das ist Marianne Kaurin mit diesem Jugendbuch mehr als gelungen.Eine Geschichte, die unter die Haut gehtMarianne Kaurin h lt uns diese Tatsache, die sich geschichtlich wirklich so abgespielt hat anhand der fiktiven Familie Stern vor Augen Auch wenn alles sehr neutral und ohne gro e Ausschm ckungen gehalten ist so hat die Geschichte eine gro e Wirkung Es ging mir regelrecht unter die Haut Ich konnte es sp ren, erleben und ja mir wieder vor Augen halten, was damals schlimmes passiert ist.In einem sehr leichten und verst ndlichen Stil hat sie es hier auf den Punkt gebracht So dass gerade auch Jugendliche diese Geschichte leicht aufnehmen und die gro e Wirkung sp ren k nnen Ein Buch, das in Schulen eingesetzt werden sollte, wenn es um diese Zeit geht.Auch wenn es nicht an Das Tagebuch der Anne Frank rankommt so hat es eine hnliche Wirkung auf mich gehabt Ein Einblick ein R ckblick, eine Erinnerung, die schmerzt, einen erstarren l sst und nachdenklich stimmt Und eine Sache, die so hoffentlich nie wieder passieren wird Beinahe Herbst ist ein sehr eindrucks und gef hlsgewaltiger Jugendroman, der uns nochmals an schlimme Zeiten erinnert und vor Augen f hrt, was so nicht mehr passieren darf Mit kurzen und knappen Eindr cken, wird hier mehr vermittelt, als in Worte gefasst wurde Ein Jugendroman, der gelesen werden sollte.


  3. BuchstabenZauber BuchstabenZauber says:

    Beinahe Herbst von Marianne Kaurin hat sich sehr langsam in mein Herz geschlichen Ich fand die Geschichte anfangs etwas sonderbar und hatte mit dem Schreibstil Schwierigkeiten.Jetzt, im Nachhinein, w rde ich das Lesen der Geschichte in einem Rutsch empfehlen, denn so kann der Roman seinen ganzen Charme zur Geltung bringen und die Botschaft, vor allem gegen das Vergessen, wird umso dr ngender und deutlicher Marianne Kaurin erz hlt die Geschichte von einem j dischen M dchen, Ilse Stern.Ilse ist 15 und lebt mit ihren Eltern und ihren Geschwistern in Oslo.Der Vater besitzt eine kleine Schneiderei, in der ihre gro e Schwester Sonja schon ab und zu mitarbeitet Vielleicht wird sie sp ter den Laden bernehmen.Ilse hat einen besten Freund, Hermann.Ja, sie ist sogar ein klein bi chen in ihn verliebt, wenn sie ehrlich ist.Alles k nnte so einfach sein.Aber nichts ist einfach im Jahre 1942, denn der Krieg wirft seine Schatten voraus und die Ideologie der Deutschen erreicht auch das besetzte Norwegen.Und damit nimmt das Ungl ck f r Familie Stern und viele weitere j dische Familien seinen Lauf Die Autorin schreibt mit klaren, einfachen Worten.Unverschn rkelt, aber dennoch sehr poetisch und aufw hlend.Das Jugendbuch bleibt auch im weiteren Verlauf hoffnungsvoll und vermittelt authentisch die Gef hlslage und das Denken der Menschen.Die Ungl ubig und Hilflosigkeit, die Ohnmacht gegen ber dem Geschehenen.Den festen Glauben an Aufkl rung, dass Alles nur ein Irrtum, ein Fehler, ein Missverst ndnis istUnd dennoch ist man als Leser mehr als schockiert, wie der Roman sich entwickelt und endet, trotz der bekannten dunklen Geschichte Europas, trotz der bekannten Judenverfolgung, der T tung Ausbeutung vieler unschuldiger Menschen in Konzentrations und Arbeitslagern.In meinen Augen hat Marianne Kaurin dieses wichtige Thema, das Erinnern und das Nichtvergessen perfekt umgesetzt und niedergeschrieben.Beim Schreiben der Rezension sind all diese Gef hle, die mich w hrend des Lesens immer wieder begleitet haben, wieder auf mich eingest rmt.Dieses Buch, diese Geschichte wird sehr lange in mir nachhallen Ich wei es Und das ist auch gut so Fazit Ein authentisches, poetisches und aufw hlendes Jugendbuch gegen das Vergessen der Gr ueltaten der Nationalsozialisten im 2.Weltkrieg gleichzeitig eine Erinnerung und ein Mahnmal daran, dass die W rde des Menschen unantastbar ist