Ihr letztes Date (German Edition) Audible – Stg2bio.co

Hast du schon mal etwas von Prosopagnosie geh rt Das ist die Gesichtsblindheit Dabei erkennen daran erkrankte Personen bekannte Menschen nicht mehr anhand des Gesichts Sie nehmen sie zwar wahr, k nnen sich diese aber nicht merken, sie vergleichen oder halt wiedererkennen Das klingt grausam, oder Bei Ali wurde diese St rung durch eine Verletzung am Gehirn ausgel st In Ihr letztes Date von Louise Jensen spielt dieses Nichterkennen von Personen also eine zentrale Rolle Ich fands super eingebunden und dadurch wirklich spannend.Ali ist ungl cklich von ihrem Ehemann getrennt und wohnt vor bergehend bei einer Freundin Diese berredet sie dazu, neue M nner kennen zu lernen um sich abzulenken und fr hlicher zu sein ber eine Datingapp lernt sie Ewan kennen Die beiden verabreden sich zu einem Blind Date Am Morgen danach erwacht Ali verschmutzt, orientierungslos und ohne Erinnerungen an den vergangen Abend Und sie leidet unter Prosopagnosie wie sie dann heraus findet Wie kann das sein Und wer bedroht sie Und wo zur H lle ist ihre Freundin Chrissy gerade jetzt wo sie sie braucht Der Beginn der Geschichte ist sehr intensiv und ich war als Leser hautnah dabei und sp rte Alis Verzweiflung Zum einen liegt das an der Ichform als gew hlte Erz hlperspektive und zum anderen am detaillierten und feinf hligen Stil von Jensen.Sie hats geschafft mich mit ins Boot zu holen und die Geschichte so erlebbar gemacht.Neben Ali ihrer Perspektive kommt auch immer mal wieder eine Sicht ins Spiel, die du nicht zuordnen kannst Die finde ich sehr gut gelungen, weil sie sehr knapp und kurz ist Das steigerte meine Neugier und lie ein gruseliges Gef hl aufkommen.Mit diesem Aufbau hat Jensen alles richtig gemacht Dazu kommt allerdings noch, dass die Geschichte nicht geradlinig einfach so erz hlt wird, sondern Ali dir auch einiges aus ihrer Vergangenheit berichtet Dabei hatte ich einige Male das Gef hl, einer Freundin zuzuh ren, die etwas los werden will Es ist gef hlvoll und manchmal etwas wirr Das mochte ich Auf der anderen Seite war ich manchmal ganz kurz verwirrt und musste berlegen, wo Ali jetzt mit ihrer Erz hlung gerade ist Es wirkte zun chst ausschweifend, manchmal nicht konzentriert, aber am Ende ist es rund.Alles in allem ist dieser Psychothriller komplex, verstrickt und berraschend Er bietet viele tolle Verdachtsmomente und Twists, die mich gr beln lie en Dadurch war es immer spannend Aber auch die emotionale Ebene kam nicht zu kurz Tolles Werk, welches eine dicke Leseempfehlung verdient hat War sehr spannend Zum Schlu dann doch etwas irritierend Manchmal wollte man direkt ins Buch helfen kommen. Als ich das Buch gelesen habe, habe ich mehr als einmal berlegt, es nicht zu Ende zu lesen Das lag nicht nur an der teilweise theatralischen Schreibweise, sondern auch an der wirren Geschichte, die meiner Meinung nach unn tig in die L nge gezogen wurde, um Spannung aufzubauen, was bei mir leider nur ein Kopfsch tteln ausl ste.Weiter gelesen habe ich auf Grund der Krankheiten, die beschrieben wurden Und auch, weil mich einige Passagen tats chlich zu Tr nen ger hrt hatten.Das Ende l st das Wirre etwas auf, trotzdem keine volle Punktzahl, da ich mich mehr oder weniger durch die Geschichte gequ lt habe. Ein sehr spannender Thriller Fl ssig und interessant geschrieben Die Geschichte der Protagonistin ist sehr realistisch, was dadurch besonders lesenswert f r mich war Es gab mal einige langatmige Passagen, das Buch ist trotzdem sehr zu empfehlen. SUPER spannend, nicht voraussehbar, tolle Geschichte Mit Abstand eins der besten B cher , die ich gelesen habe Vielen Dank , ich hatte spannende und sehr unterhaltsame Abende Die Geschichte ist durchaus interessant und das Ende nicht vorhersehbar In manchen Kapitel ist es jedoch schwer zu verstehen wieso die Hauptfigur diese oder jene Entscheidung trifft. Ein Psychothriller der Extraklasse von Bestsellerautorin Louise JensenEntsetzt schaut Alison in den Spiegel Sie erkennt ihr eigenes Gesicht nicht mehr ebenso wenig die ihrer Familie und Freunde Wer war der Mann, dem sie in der Nacht zuvor begegnet ist und was hat er mit ihr gemacht Woher hat sie ihre Kopfverletzung Ein Albtraum voller Angst beginnt, aus dem es kein Erwachen gibt, denn der Tter ist noch lngst nicht fertig mit ihr Auf der Suche nach Antworten stolpert die junge Frau orientierungslos durch eine Welt, die nicht mehr ihre ist Und sie wei, dass der Stalker sie stndig im Visier hat, aber sie ihn nicht erkennen wrde Man kann das Buch ganz schlecht beiseite legen weil sehr fesselnd geschrieben und man m chte wissen wie sich alles schl ssig aufl st. Spannender und gut zu lesender Thriller Unvorhergesehene Wendungen und Ereignisse halten die Spannung hoch Ich h tte mir ein etwas anderes Ende gew nscht aber das sind halt pers nliche Vorlieben und muss ja nicht jeder so empfinden Daher 5 Sterne F r mich absolut langweilig Einfach keine Spannung Immer wieder Lebensl ufe Ich wusste zur H lfte des Buches immer noch nicht um was es eigentlich gehen soll Nicht zu empfehlen.